Das Studierendenparlament (StuPa) ist das höchste Gremium der verfassten Studierendenschaft. Es wird einmal im Jahr von allen Studierenden der Universität Hamburg direkt gewählt. Das Parlament hat 47 Mitglieder und funktioniert wie ein politisches Parlament auf Landes- oder Bundesebene. Das Parlament wählt den AStA, beschließt den Haushalt und gibt die politische Grundlinie für den AStA vor. Es tagt in der Regel zweimal pro Monat. Eine Legislatur geht von April des einen Jahres- bis April des nächsten Jahres. Gewählt wird jedes Jahr im Dezember (Briefwahl) und in der zweiten Januarwoche (Urnenwahl). Während der Urnenwahl stehen in allen großen Fakultäten zu den Hauptzeiten Urnen. Ihr könnt an jeder beliebigen Urne eure Stimme abgeben. Nutzt die Chance: Wählt eure Vertreter!
Für dich im Studierendenparlament:
Anna-Lena Gross
Dennis Geisweller
Dennis Wist
Fabian Schnack
Gesa Freudenthal
Jascha Kolster
Olaf Huth
Sören Schlei