Wir sind die Juso-Hochschulgruppe. Wir sind junge Sozialdemokraten, die sich auf dem Campus für bessere Studienbedingungen, ein sozialeres Umfeld und mehr Engagement stark machen!
Wir setzen uns für eine Reform der universitären Verwaltungsstruktur und eine gerechte Verteilung der staatlichen Gelder unter stärkerer studentischer Beteiligung ein. Denn viele Gelder werden trotz Mittelknappheit immer noch nicht für die Verbesserung unserer Studienbedingungen, sondern für die Aufrechterhaltung unnötig komplexer Verwaltungswege ausgegeben.
Wir haben jahrelange Erfahrung in der Hochschulpolitik. Wir haben den AStA vor einigen Jahren zu neuem Leben erweckt und mit anderen Listen gemeinsam das Beratungsangebot, die Kulturkurse und das Campus Open Air aufgebaut.
Wir stehen für eine machbare Politik, die sich an den Interessen der Studierenden orientiert.