Wir wollen nicht nur reden – wir wollen machen! Dieser Grundsatz zieht sich durch sämtliche Aktivitäten der Juso-Hochschulgruppe.
Als Studierendenvertreter kann man auf dem Campus – aber auch darüber hinaus viel erreichen. Das alte Klischee des Studierendenvertreters, der auf vergammelten Sofas Monologe hält, haben wir mit guter Politik und zahlreichen Erfolgen ins Gegenteil verkehrt. Wir begnügen uns nicht mit einfachen Antworten auf komplexe Fragen des Uni-Alltags. Wir lassen uns nicht mit einfachen Phrasen abwimmeln sondern gehen informiert, mit Bedacht und eigenen Ideen an den Start.
Unser Anspruch ist es, wirklich etwas zu bewirken und zu verändern – im Kleinen wie im Großen.
Mach mit – gestalte auch du deine Uni.

Was macht die Juso-Hochschulgruppe?
Vielfältige Politik – vielfältige Aktivitäten

Einmal im Jahr veranstalten wir eine große und offene Klausurtagung, in der wir unsere Arbeit für das nächste Jahr planen und neue Ideen entwickeln!
Für die inhaltliche Weiterbildung treffen sich Vertreter des Vorstandes regelmäßig mit dem Fachsprecher für Wissenschaft und Forschung der SPD-Bürgerschaftsfraktion Philipp-Sebastian Kühn. Außerdem diskutieren wir aktuelle Entwicklungen oder spezielle Themen bei HSG-Treffen.
Auf solchen HSG-Treffen, die monatlich stattfinden, besprechen wir auch Anliegen aus den Fakultäten und neue Vorhaben. Regelmäßig entstehen dabei neue Antragsideen für das StuPa oder die Landesdeligiertenkonferenz der Jusos. Auch alle Aktionen, Diskussionsrunden und Veranstaltungen der HSG werden bei diesen Treffen geplant.
Die Parlamentarier treffen sich außerdem vor jeder StuPa-Sitzung, um den Ablauf der nächsten Sitzung zu besprechen. Dort werden die Anträge besprochen und jeder hat die Gelegenheit Fragen zu stellen, um Unklarheiten zu beseitigen, oder Vorschläge einzubringen.
Das “HSG-Leben”besteht aber längst nicht nur aus Arbeit! Traditionell veranstalten jährlich ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier. Monatlich unternehmen wir zusätzlich etwas gemeinsam, um uns besser kennen zu lernen und Spaß zu haben. Solche Unternehmungen können zum Beispiel ein Bowling-Abend oder ein gemeinsames Essen gehen sein. Auch Paintball haben wir schon gemeinsam gespielt. Uns fällt immer etwas neues ein.
Wo kann ich mitmachen?
Grundsätzlich können Interessierte bei uns immer vorbeischauen. Wenn du mitarbeiten willst, dann wende dich gerne per Mail an uns. Wir schicken dir dann den nächsten HSG-Termin zu.
Natürlich können wir dir auch in einem Gespräch vorab alle Zusammenhänge erklären und dich über unsere neuesten Aktionen informieren.
Schreib uns einfach! Wir freuen uns über jedes neue Gesicht.